Schüssler Salze

Ihr Ratgeber rund um die wertvollen Schüssler Salze

Archive for the ‘Heilmittel Blog’ Category

Almased Erfahrungen beim Abnehmen

Dienstag, Juli 22nd, 2014

Almased Erfahrungen zusammengestellt von Maria Reinhardts: Schon seit vielen Jahren probiere ich eine Diät nach der anderen aus. Keine hat wirklich funktioniert. Alle Diäten haben etwas gemeinsam: Weniger essen. Irgendwann macht der Körper das nicht mehr mit. Daher habe ich mich dazu entschlossen, einfach mal ein typisches Produkt auf dem Markt auszuprobieren. Almased ist ein Produkt, welches aus Soja, Bienenhonig, Magermilch-Joghurtpulver und Mineralien besteht. Zunächst hatte ich mich eigentlich gegen die Verwendung von solchen Produkten gewehrt. Doch irgendwann war ich so verzweifelt und übergewichtig, dass ich es einfach ausprobiert habe. Mit durchschlagendem Erfolg.

 

Was genau ist Almased?

Almased ErfahrungenAlmased ist in Pulverform erhältlich. Es besteht aus 50 % Soja Eiweiß, 25 % Bienenhonig, 23 % Magermilch-Joghurtpulver, Kaliumchlorid, Magnesiumcitrat und anderen Inhaltsstoffen. Die Anwendung erfolgt einfach, indem es mit Wasser verrührt wird. Auf diese Weise nimmt der Körper sämtliche Energie zu sich, die er über den Tag verteilt benötigt. Gleichzeitig ersetzt das Mittel eine volle Mahlzeit. Der Hersteller empfiehlt, das Mittel erst einmal täglich zu nutzen. Mit der Zeit soll man dann auf zwei- bis dreimal pro Tag steigern. Jedes Mal, wenn man das Pulver einsetzt, soll man danach auf keinen Fall eine gewöhnliche Mahlzeit zu sich nehmen. Mit der Zeit garantiert diese Vorgehensweise, dass man einige Pfunde abnimmt. Gleichzeitig stellt der Hersteller auch noch sicher, dass es sich hierbei um ein Nahrungsergänzungsmittel handelt und keine vollständige Diät darstellt. Selbst wenn sich zahlreiche Vitamine innerhalb des Mittels befinden, ist dies kein Ersatz für Obst oder Gemüse. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich innerhalb von Almased keinerlei Zucker oder ähnliche Produkte befinden. So kann man davon ausgehen, dass man die restlichen Kalorien über den Tag verteilt, gemäß der Tabellen einnehmen kann.

Geliefert wird das Mittel in einer großen Dose, die fest verschließbar ist. Ich habe das Mittel über das Internet bei Amazon gekauft, da sich hier Möglichkeiten boten, die einfach am günstigsten waren. In der Apotheke ist das Mittel ein wenig teurer. Außerdem ist man hier sehr gut in der Lage dazu, mehrere Dosen auf einmal zu bestellen. Ich begann mit zwei Dosen für den Anfang.

 

Almased in Verbindung mit einer gesunden Lebensweise

Bevor ich Almased eingenommen habe, habe ich zunächst überdacht, wie ich mein Leben gemäß der Diät umstellen kann. Dies kam zum ersten Mal in einer Diät vor. Davor habe ich mir nie Gedanken darum gemacht, dass nicht nur das Essen ausschlaggebend für meine Figur ist. Früher dachte ich, dass ich einfach nur weniger essen müsste, um auf mein Wunschgewicht zu kommen. Am Anfang begann ich also mit einem Drink Almased pro Tag. Dazu aß ich viel Obst und Gemüse und trank mindestens 3 Liter Wasser. Gleichzeitig begann ich damit, Spaziergänge zu unternehmen. Sport wäre am Anfang für mich nicht infrage gekommen, da ich diesen über die ganzen Jahre hinweg nie ausgeübt hatte. Mein Arzt, den ich zu Anfang konsultiert hatte, empfahl mir auch die Spaziergänge, um meinen Körper zu bewegen und den Stoffwechsel in Gang zu setzen. Bereits in der ersten Woche nahm ich einige Kilogramm ab.

Das einzige, was mir immer wieder Probleme bereitete, war der Geschmack bei meinen Almased Erfahrungen. Das Getränk ist eher fad, da keinerlei Geschmacksstoffe hinzugesetzt sind. Dementsprechend ist diese Art von Diät nicht unbedingt für jeden empfehlenswert. Wer möchte, kann dem Getränk aber auch ein paar Früchte zusetzen. Diese verändern den Geschmack und somit ist das Getränk viel angenehmer.

 

Almased Amazon

 

Wie lange kommt man mit Almased aus?

Das Mittel ist in unterschiedlichen Packungsgrößen erhältlich. Die größte Dose beinhaltet 500 Gramm, dazu liefert der Hersteller manchmal einen Kunststoffbecher aus, indem sich das Getränk anrühren lässt. Für eine Portion benötigt man 50 Gramm des Pulvers, die man auf 200 Milliliter Wasser gibt. Etwas mehr Energie liefert Match statt Wasser. Dementsprechend kommt man mit einer Dose, die 500 g enthält, über etwa zehn Tage hin. Da eine Dose etwa 18 Euro kostet, ist dies über einen längeren Zeitraum gesehen, viel Geld. In den meisten Fällen ist es jedoch empfehlenswert, diese Kur nur über etwa vier bis fünf Wochen durchzuhalten. Sparen kann man noch ein wenig, wenn man sich direkt ein 6er Pack bestellt. Den Link dazu findet ihr hier. Ich habe dazu auch noch ein Video gefunden, welches Indy Schumacher in Ihrem Blog bzw. bei YouTube eingestellt hat.

/nbsp;

 

Die Nebenwirkungen von Almased

Almased ZutatenAlmased ist leider nicht bei jedem positiv. Ebenso können sich während der Einnahme Nebenwirkungen entwickeln. Dazu gehört die Entwicklung von Energieverlusten, man ist ständig müde, oder hat andere Probleme. Auch kann ist auf Dauer zu einer Mangelernährung kommen, sofern man sich nur auf das Mittel verlässt. Abgesehen davon, dass er mit der Zeit einfach nicht mehr schmeckt. Zudem besteht die Gefahr, dass wenn man das Mittel absetzt, das verlorene Gewicht zurückkommt. Eigentlich ist Almased kaufen eine gute Möglichkeit, um den Einstieg in eine erfolgreiche Abnahme zu bekommen. Den Rest dagegen muss man selbst erledigen. Dazu gehört eine gute Lebensweise, etwas Sport und eine gesunde Ernährung. Zudem mir mein Freund mit der Zeit auch mitteilte, dass ich unter der Einwirkung einen regelrechten Mundgeruch entwickelte. Dies ist dann nicht nur für einen selbst unangenehm, sondern auch für seine Umwelt. Wer damit leben kann, kann auch Kaugummis kauen, aber auch diese verschlingen täglich mehrere Kalorien, die man anderweitig besser einsetzen kann. Unterstützend kann man auch weiterhin Schüssler Salze zum Abnehmen einnehmen, die dann auch weiterhin bei einer möglicherweise gesunderen Lebensweise helfen.

Ich kann Almased zum Abnehmen trotzdem empfehlen. Allerdings auch nur, weil ich danach den Ehrgeiz entwickelt hatte, weitere Kilogramm Fett abzubauen. Und dies schafft man nicht alleine mit einem solchen Mittel. In anderen Erfahrungsberichten habe ich bereits gelesen, dass es auch Personen gibt, die völlig ohne Sport auskommen, während sie das Mittel einnehmen. Bei mir war dies leider nicht der Fall. Ich musste Sport treiben und habe deswegen auch nach den vier Wochen damit aufgehört, Almased zu mir zu nehmen. Auf der anderen Seite ist es eine logische Folgerung, dass sofern man nur Almased zu sich nimmt und dazu eine Gemüsebrühe trinkt, man automatisch Gewicht verliert. Diejenigen, die nur davon ausgehen, dass das Mittel allmächtig ist, werden nach dem absetzen ernüchtert sein, da das Gewicht, welches man verloren hat, wieder zurückkommt. Es soll aber auch Sportler geben, die sich in der Definitionsphase auch von Almased ernähren. Es hilft Ihnen dabei, Muskeln herauszuarbeiten und einfach besser auszusehen. Diese Vorgehensweise ist aber ausschließlich empfehlenswert, bevor man eine Wettkampfphase vor sich hat.

 

Almased Amazon

 

Da ich für gewöhnlich der gemütliche Mensch bin, habe ich nur kurze Zeit profitiert. Nach dem absetzen habe ich meinen Lebensstil etwas verändert und konnte somit mehr Erfolge erzielen. Inzwischen habe ich 25 Kilo verloren und bin mittlerweile recht zufrieden mit meiner Figur. Wer daran interessiert ist zusätzlich noch weitere Informationen über Trainingsprogramme und/oder Tipps und Kniffe für ein gesundes und sportliches Leben zu bekommen, sollte sich die folgenden E-Books einmal näher ansehen: